Close

News aus unserem Blog

So nimmst du noch schneller ab
5 Tipps wie du deine Fettverbrennung im Alltag ankurbelst
am Feb 20, 2020 | von Ron Conrad
Rezept des Monats Februar 2020 - Teil 1
So smoothy, so blackout (vegan)
am Feb 17, 2020 | von Conrad Nicole
Stress
So verringerst du dein Cortisollevel
am Feb 12, 2020 | von Ron Conrad

Rezept: DIY-Hanfprotein-Riegel

Verfasst am: Feb 1, 2020 | Autor: Conrad Nicole | Kategorien: Rezeptideen

Do it yourself Hanfprotein-Riegel

vegan

Rezept: DIY-Hanfprotein-Riegel
Hanfprotein Riegel von Powerstar Food veganZutaten:
  • 500 g getrocknete Datteln, entkernt
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 80 g Leinsamen
  • 60 g POWERSTAR FOOD Hanfprotein
  • 60 g gepuffter Amaranth
  • 100 g Nussmischung
  • 4 EL Chiasamen
  • 40 g Zartbitter Chocolate Chunks
  • 40 g Kokosöl

Zubereitung:
  • Die Nüsse grob hacken.
  • Das Kokosöl schmelzen und mit den Datteln, Feigen, Leinsamen und dem Hanfprotein in einem Blender, beispielsweise Thermomix, so lange mixen, bis eine Paste entsteht.
  • Die Paste mit den Chiasamen, Chocochunks und Amaranth vermengen.
  • Eine flache Form mit Frischghaltefolie auslegen, die Masse gleichmässig darauf verteilen und mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Die Masse fest zusammendrücken, je fester, desto weniger krümeln die Riegel später. 
  • Mindestens 1 Stunde kaltstellen.
  • Die obere Folie abziehen und die Masse in Rechteck- oder Riegelform schneiden.
  • Zum Aufbewahren in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank lagern.

Kommentare (0)

Kein Kommentar

Close