Close

News aus unserem Blog

Rezept des Monats Dezember 2022 - Teil 2
Bratapfel Cheesecake
am Dez 16, 2022 | von Conrad Nicole
Rezept des Monats Dezember 2022 - Teil 1
Soooo good cookies
am Dez 16, 2022 | von Conrad Nicole
Rezept des Monats Oktober 2022 - Teil 2
Schnelle vegane Sesamplätzchen
am Okt 21, 2022 | von Conrad Nicole

Rezept des Monats Dezember 2022 - Teil 2

Verfasst am: Dez 16, 2022 | Autor: Conrad Nicole | Kategorien: Rezept des Monats

Bratapfel Cheesecake

Rezept des Monats Dezember  2022 - Teil 2

Rezept des Monats Dezember 2022 mit Powerstar Food Premium WheyZutaten (12 Stück):

Boden:

  • 30 g PSF Premium Whey 90 „Neutral“
  • 50 g Butter
  • 50 g Kokosfett
  • 40 g Rohrzucker
  • 120 g Dinkelmehl

Füllung:

  • 100 g Ahornsirup
  • ½ Zitrone (Saft davon)
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 EL Rohrzucker
  • 500 g Frischkäse
  • 1 ML PSF Flavour Pure „Buttermilk-Lime“
  • 30 g Puddingpulver „Vanille oder Karamel“
  • 3 Eier „M“
  • 50 g Sahne

Streusel:

  • 50 g Rohrzucker
  • 30 g Dinkelmehl
  • 30 g PSF Premium Whey 90 „Neutral“
  • 20 g Haferflocken
  • 60 g Butter 
  • 1 TL Zimt

Zubereitung:

  • Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Zutaten für den Boden gut verkneten. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den leicht bröseligen Boden darin verteilen und gut fest drücken. Anschließend 15 Minuten backen und abkühlen lassen!
  • Die Streusel-Zutaten am besten mit der Hand kneten und anschließend fest zusammendrücken.
  • Für die Füllung den Frischkäse mit dem Ahornsirup, dem PSF Flavour Pure, Sahne und Puddingpulver gut aufschlagen. Anschließend Sahne und nacheinander die Eier zufügen und unterrühren. Diese Masse auf den vorgebackenen Teig in der Springform füllen.
  • Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und zu kleinen Würfeln schneiden. Mit dem Zimt, Zucker und dem Zitronensaft gut mischen und ebenfalls auf die Creme geben. Zum Schluss noch die Streuselmasse krümelig über die Äpfel streuen und den Cheesecake 50 Minuten backen.
  • Auch hier ist es wichtig – so schwer es auch fallen mag – den Kuchen gut abkühlen zu lassen da nur so die gewünschte Konsistenz erreicht wird.

Energiewert pro Portion 

Valeur énergétique par portion 

 314kcal

Kohlenhydrate

Glucides

32,8 g

Fett

Matière grasse

15 g

Eiweiß

Protéine

12 g

Für dieses Rezept brauchst du folgendes Produkt:

Kommentare (0)

Kein Kommentar

Close